Tibidabo – Öffnungszeiten und Anreise


Der Tibidabo ist Barcelonas höchste Erhebung und ein absolut spektakuläres Besuchsziel. Der Blick von der Kirche Sagrat Cor (angelehnt an die Pariser Sacre Coer) auf die Stadt ist einfach atemberaubend. Sehr schön ist auch der Freizeitpark. Doch auch, wer diesen nicht besuchen möchte, findet ein spektakuläres Reiseziel vor – mit der schönsten Aussicht und der schönsten Sonnenuntergangsstimmung in ganz Barcelona.

Doch Achtung: die Anreise hat ihre Tücken!

  • Der Freizeitpark ist nicht jeden Tag geöffnet!
  • Wenn der Park nicht geöffnet ist, fahren nicht alle Verkehrsmittel!
  • Die Tramvia Blau wird repariert und steht zur Zeit nicht zur Verfügung! (Stand: Juli 2019) Zur offiziellen Webseite
  • Wer mit der S-Bahn S1 oder S2 fährt: nur in die mittleren Wagen einsteigen, nicht in den ersten und nicht in den letzten!
  • Es gibt sehr viele widersprüchliche Informationen, bis wann genau welcher Bus fährt und bis wann genau die Kirche Sagrat Cor geöffnet ist. Dazu ändern sich die Zeiten immer wieder. Alle hier angegebenen Zeiten wurden zuletzt im Juli 2019 aktualisiert.

Öffnungszeiten des Freizeitparks Tibidabo

  • Von März bis Dezember: an Wochenenden und in den Ferien
  • Im Juli: Von Mittwoch bis Sonntag
  • Im August: Jeden Tag
  • Im Januar: von 2. bis 5. Januar
  • Geschlossen ist der Park vom 6.-31. Januar und im Februar

Öffnungszeiten Panorama-Areal

Jeden Tag geöffnet, außer am 1. Januar, vom 6.-31. Januar und am 25. und 26. Dezember

Anreise mit Bus bzw. Standseilbahn

Der Bus 111 fährt täglich – egal, ob der Park geöffnet ist oder nicht.

Als Ausgangsstation bietet sich die Station Plaza Catalunya an oder die Station Provenca nahe der Metrostation Diagonal an. Von hier fahren sowohl die S1 Richtung Terrassa als auch die S2 in Richtung Sabadell. Hier ist es wichtig, die mittleren Wagen zu nutzen – die Züge sind zu lang, die Türen des ersten und letzten Wagens öffnen sich an der kurzen Station Peu de Funicular nicht!

Ausstieg: Peu de Funicular

An der Station Peu del Funicular steigt ihr aus. Eine Standseilbahn führt hinauf zum Vallvidrera Superior (im Juli 2019 wurde diese gewartet, stattdessen fuhren Busse, die nicht alle barrierefrei waren – nicht sehr angenehm mit einem schlafenden Kleinkind und nahezu unmöglich für z.B. Rollstuhlfahrer. Der Bus zurück war dann aber wieder barrierefrei). Von Vallvidrera Superior fährt dann der Bus 111 hinauf bis zum Tibidabo. Die Busfahrt ist im regulären Fahrpreis enthalten. Wer also eine 10er-Karte hat, kommt damit (sofern die Fahrt nicht länger dauert als 1:15 Minuten) bis ganz nach oben.

Achtung: Im Juli 2019 fuhren die Busse bis 21:30, während der Freizeitpark bis 22:00 geöffnet hatte. Wer also länger braucht, muss auf die Standseilbahn zurückgreifen – diese fährt bis 15 Minuten nach Schließung des Parks. Auf der offiziellen Bus-Seite steht, dass die Busse nur bis 21 Uhr fahren.

Die letzten Busse und Bahnen können dazu überfüllt sein – es ist sicherlich sinnvoll, nicht auf den allerletzten Bus zu spekulieren, sonst kann die Rückreise noch deutlich länger dauern als sowieso schon.

Mit der Standseilbahn auf den Tibidabo

Wer bereit ist, für die Anreise mehr Geld auszugeben, kann mit einer zweiten Standseilbahn von Vallvidrera Superior bis nach oben fahren. Die Standseilbahn fährt, wenn der Freizeitpark geöffnet ist.

Tramvia Blau wird zur Zeit gewartet (Stand: 2019)

Achtung! Die Tramvia Blau, die älteste Straßenbahn in Barcelona, wird zur Zeit gewartet und kann nicht genutzt werden.

Mit dem Bus von der Plaza Catalunya zum Tibidabo

Dazu fährt von der Plaza Catalunya aus der Bus T2A bis nach oben – dieser kostet jedoch extra.

Öffnungszeiten Kirche Sacre Cor

Jede Webseite listet andere Öffnungszeiten auf – deswegen von meiner Seite keine Garantie! Die Kirche wurde im Sommer am Sonntag (Stand: Juli 2019) um 20:45 geschlossen. Die Aussichtsterrasse wurde um 21 Uhr geschlossen. Dabei wurden wir Besucher sehr nachdrücklich (wie Schafe) zusammengetrieben 😉

Eintrittspreise Sagrat Cor

Die Krypta, die Kirche und die Aussichtsplattform können kostenlos besucht werden. Wer mit dem Aufzug zu den oberen Aussichtsplattformen fahren möchte, zahlt dafür ca. 3 Euro.

Freizeitpark Tibidabo – Eintrittspreise

  • 28,50 Euro für alle Attraktionen des Parkes
  • 10,30 Euro für Kinder unter 1,20 m
  • 10 Euro für Personen über 60 Jahre
  • Kostenlos für Kinder unter 90 cm

Weitere Öffnungszeiten in Barcelona