Faszinierende Songs und Bands aus Finnland

Hier eine kleine Auswahl meiner liebsten finnischen Lieblingssongs, Komponisten und Bands.
  1. Apocalyptica – Sea Song (You waded out)
  2. Loituma – Ievan polkka
  3. Lordi – Hardrock Halleluja
  4. Eppu Normaali – Urheiluhullu
  5. Leningrad Cowboys – You’re my heart, you’re my soul
  6. HIM – Join me
  7. Bomfunk MC’s – Freestyler
Finnland hat eine ganze Reihe interessanter Künstler, Komponisten und Bands zu bieten, von denen ich hier einige vorstellen möchte.

Elektronische finnische Musik

Bomfunk MC’s gelang 2000 mit Freestyler ein internationaler Hit, der unter anderem in Kasachstan bekannt geworden ist – dort aber vor allem durch eine eher ungewöhnliche Interpretation (Link auf Youtube – absolut sehenswert).

Apocalyptica – Cello Rock

Apocalyptica spielt neben eigenen Stücken auch bekannte Metal-Stücke auf dem Violoncello.
Meine Lieblingssongs (ich habe eine ganze Menge!)
  1. Sea Song (You waded out)
  2. Bittersweet
  3. How far / Wie weit / Quutamo (Instrumental-Version)
  4. Ruska
  5. Toreador
  6. Hole in my soul
  7. Hall of the Mountain King (Edvard Grieg)

Ach, ich liebe sie alle!

Lordi – Euro Vision Song Contest Gewinner

Wer den Eurosivion Song Contest 2006 verfolgt hat, erinnert sich sicher noch an die Gewinner mit ihren eindrucksvollen Kostümen und ihrem Sing Hard Rock Hallelujah auf Englisch vorgetragen wurde – ein absoluter Klassiker.

Eppu Normaali – Rock

Eppu Normaali ist eine finnische Rockgruppe aus Ylöjärvi mit finnischen Texten. Der Name der Band wurde dem Film Frankenstein Junior von Mel Brooks entnommen, in dem ein Gehirn vorkommt, das mit dem Namen Abby Normal beschriftet ist und eigentlich eine Warnung sein soll, dass das Gehirn abnormal sei. Abnormal ins Finnische übersetzt bedeutet epänormaali. Auf die Band bin ich durch Spotifys „Dein Mix der Woche“ aufmerksam geworden. Urheiluhullu – allein dieser Name! Bedeutet auf Deutsch etwas wie Sport-Freak.

Weitere Metal-Bands aus Finnland

  • Korpiklaani (ich liebe ihre Metal-Polkas)
  • Ensiferum
  • Sonata Arctica
  • Stratovarius
  • Finntroll

Weitere Rock- und Gothic Bands

  • Nightwish
  • HIM
  • Sunrise Avenue
  • The 69 Eyes
  • The Rasmus
Sehr skurril sind insbesondere auch die Leningrad Cowboys mit ihren Metal-Covern (unter anderem von You’re my heart, you’re my soul)

HIM / Ville Valo

Ville Hermanni Valo (* 22. November 1976 in Helsinki) ist war der Sänger der Band HIM. Besonders gut gefällt mit das
2004 mit Apocalyptica und Lauri Ylönen von The Rasmus aufgenommene Bittersweet auf. Anfang 2007 stand die von Valo zusammen mit der Schauspielerin Natalia Avelon gesungene Coverversion von Summer Wine, die aus dem Filmsoundtrack von Das wilde Leben stammt, wochenlang unter den ersten zehn Plätzen der Single-Charts; unter anderem erreichte sie Platz eins in Finnland und war mehrere Wochen auf Platz zwei in Deutschland.

Klassische Musik aus Finnland: Jean Sibelius

Finnland hat auch hervorragende klassische Musik zu bieten. Mein absoluter Favorit ist Jean Sibelius (1865–1957), doch nicht durch sein Violinkonzert,  sondern vor allen durch seine Orchesterwerke:
  • Valse Triste (in der schönen, langsamen Version von Herbert von Karajan mit den Berliner Philharmonikern)
  • Finlandia
  • Der Schwan von Tuonela

Finnish Folk – Ievan polkka

Eine der bekanntesten Finnischen Folksongs ist sicher die Ievan polkka, die sowohl von Loituma (eher volkstümlich) als auch von Korpiklaani (eher Metal) interpretiert wurde.
Der Name bedeutet „Evas Polka“. Der Text wurde um 1930 von Eino Kettunen geschrieben, die Melodie ist deutlich älter und der Komponist unbekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.