Beelitz Heilstätten -Führungen, Preise, Öffnungszeiten

 

Ein Besuch der ehemaligen Heilstätten von Beelitz lohnt sich aus ganz verschiedenen Gründen:

Unternimm einen Spaziergang auf dem weitläufigen Parkgelände zwischen den historischen Gemäuern (leichtes Gruseln erlaubt!)

Entdecke die Heilstätten von oben – auf dem Baumkronenpfad!

Erlebe die alten Gemäuer hautnah – zum Beispiel auf einer Führung durch die Chirurgie oder andere Gebäude

Beelitz Heilstätten -Führungen, Preise, Öffnungszeiten

 

Ein Besuch der ehemaligen Heilstätten von Beelitz lohnt sich aus ganz verschiedenen Gründen:

Unternimm einen Spaziergang auf dem weitläufigen Parkgelände zwischen den historischen Gemäuern (leichtes Gruseln erlaubt!)

Entdecke die Heilstätten von oben – auf dem Baumkronenpfad!

Erlebe die alten Gemäuer hautnah – zum Beispiel auf einer Führung durch die Chirurgie oder andere Gebäude

Stand: 25.05.2021

Sind die Beelitzer Heilstätten frei zugänglich?

Die Heilstätten sind mitsamt Baumwipfelpfad seit 22.05.2021 wieder geöffnet. Tickets sind online zu buchen. 

Hier findest du die aktuellen Informationen zu Öffnungszeiten auf der Seite der Heilstätten

Achtung – Coronabedingt kann es jederzeit wieder zu Einschränkungen kommen!

Mittlerweile ist auch die Parkanlage nicht mehr frei zugänglich, sondern kostet Eintritt. Nur bei Entrichten des Eintritts lassen sich die historische Gebäude wie die alte Chirurgie, der Frauenpavillion, die alte Wäscherei und weitere bestaunen. Der Zugang zu den Gebäuden ist nur im Rahmen von kostenpflichtigen Führungen gestattet, die nicht im Preis für den Park enthalten sind. Über den Baumwipfelpfad kannst du die alten Gemäuer auch von oben erleben. Nachts ist die Anlage abgesperrt und wird überwacht.

 

Eintrittspreise für Park und Baumwipfelpfad

  • Erwachsene ab 18 Jahre: 13,50 €
  • Kinder und Jugendliche 7 – 17 Jahre: 10,00 €
  • Kinder bis 6 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen: frei
  • Ermäßigter Eintritt (z.B. für Rentner, Schüler, Studenten, gegen Vorlage eines Nach- bzw. Ausweises): 12,00 €
  • Freier Eintritt für alle Geburtstagskinder in unserem Park (nur gültig am Geburtstag gegen Vorlage des Ausweises)

Dazu gibt es auch Familien- und Gruppenkarten:

  • Familienkarte groß (2 Erwachsene und eig. Kinder*/Enkel** bis 17 Jahre): 35,00 €
  • Familienkarte klein (1 Erwachsener und eig. Kinder*/Enkel** bis 17 Jahre): 22,00 €
  • Gruppen p.P. (ab 15 Personen, sofern eine Person für die ganze Gruppe zahlt): 10,00 €
  • Jahreskarte Erwachsene: 33,00€
  • Jahreskarte Kinder: 25,00€
  • Familienjahreskarte (2 Erwachsene und eig. Kinder*/Enkel** bis 17 J.): 90,00€
  • Kombiticket Gruppe: 17,00 €

Wie viel kostet eine Führung durch die Beelitzer Heilstätten?

Die Preise für die regulären, öffentlichen Führungen liegen zwischen 10,00 € und 15,00 € pro Person. Dazu musst du zusätzlich den Preis für Park und Baumwipfelpfad bezahlen.

Seit dem 22.05. wird die Führung Zeitenwandel-Wandelzeiten angeboten. Dabei handelt es sich um einen geführten Spaziergang ohne Besuch in Gebäuden.

Hier kannst du die Führung buchen. 

 

Wann haben die Beelitzer Heilstätten geöffnet?

Seit 22.05.2021 ist das Areal gegen gebühr wieder zugänglich.

Reguläre Öffnungszeiten:

  • März täglich 10:00 – Sonnenuntergang
  • April bis September täglich 10:00 – 19:00 Uhr
  • Oktober & November täglich 10:00 – Sonnenuntergang
  • Dezember bis Februar Winteröffnungstage (Donnerstag, Freitag, Samstag & Sonntag sowie Ferien und Feiertage des Landes Brandenburg, ausgenommen 24. & 31.12.) 10:00 – 16:00 Uhr

Die Kasse schließt eine Stunde vor Ende der Öffnungszeit!

Führung durch die Beelitzer Heilstätten

Bitte informiere dich auf der Seite von Baum und Zeit, dem Betreiber der Heilstätten, über mögliche Führungen.

Vor Corona waren beispielsweise folgende Touren verfügbar:

  • Outdoor-Geländeführungen, zum Beispiel im Rahmen eines Spaziergangs über das Gelände, mit zahlreichen Informationen zur Architektur und Geschichte und dem Leben der Patienten
  • Thematische Führungen durch die Gebäude der Heilstätten, zum Beispiel durch die alte Chirurgie
  • Führungen durch das Labor, die Küchengebäude sowie ein weiteres Gebäude wie die Chirurgie, der Frauenpavillion oder das Alpenhaus
  • Touren für Familien mit Kindern von 9 bis 15 Jahre mit Schwerpunkt Fotografie
  • Taschenlampenführungen durch die Chirurgie und das Alpenhaus

Der Preis liegt in der Regel bei 10 € pro Person.

Aktuelle Führungen können auf der Website der Heilstätten eingesehen und gebucht werden.

Bücher und Filme über die Heilstätten von Beelitz

Werbung: Von  Beelitz existieren mittlerweile nicht nur prächtige Bildbände, sondern verschiedene Thriller und Krimis und neuerdings sogar ein Film! Die Links verweisen direkt auf amazon.

Heilstätten - der Film

Einige der bekantesten Youtuber Deutschlands wagen sich nachts wegen einer Mutprobe in die Heilstätten. Hätten sie es doch besser nicht getan …

Heilstätten - der Bildband

Ein Bildband für alle, die Schwarzweiß-Fotografie mögen. ‚Lost Places Beelitz-Heilstätten‘ konzentriert sich nicht nur auf die Totalen der Hallen, Gänge und Flure, sondern entdeckt die reizvollen Details, die durch das fotografische Spiel mit Licht, Schatten und Formen und den archäologischen Blick zu einem ästhetischen Gesamtgenuss werden.

Die Schatten von Beelitz

Beelitz Heilstätten, 1938. Die junge Friederike ist hier, um ihre Tuberkulose auszukurieren. Doch nicht nur ihre Krankheit macht ihr zu schaffen, sondern auch die mysteriösen Schatten auf dem Gelände, die niemand außer ihr zu sehen scheint …

Lost Places - der Reiseführer

STILLGELEGT bannt 100 fantastische  Orte in Deutschland und Europa in eindrucksvolle Bilder und erzählt ihre Geschichte(n). Dazu gehören ungenutzte Werkhallen und Förderschächte, verfallene Heilanstalten, Kultur-  und Sportstätten, vor sich hin rottende Kriegsdenkmäler, Bunker,  Kasernen und viele mehr.

Heilstätten - der Krimi

Nach einer wahren Begebenheit! Anfang der 90er Jahre tötete und missbrauchte der „Rosa Riese“ auf bestialische Weise fünf Frauen und ein Baby und versuchte, zwei Kinder und eine weitere Frau brutal zu ermorden. Die Chefreporterin Tina und der Fotograf Ossi sind ihrer größten Titelstory ganz nahe, als sie plötzlich selber zu Gejagten werden.

Heilstätten - der Krimi

Am Ufer der Havel wird ein junger Mann erschossen, sein bester Freund verschwindet spurlos. Es ist der Sohn einer Potsdamer Staatsanwältin, die viele Feinde hat. Für Hauptkommissar Toni Sanftleben beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Entschlossen ermittelt er in den Beelitzer Heilstätten und an anderen gespensterischen Orten, die dem Verfall preisgegeben sind. Doch die Ruinen sind bewohnt und werden mit allen Mittel verteidigt.

Anfahrt zu den Beelitz Heilstätten

Mit dem PKW

Genaue Adresse für das Navigationsgerät:

Straße nach Fichtenwalde 13, 14547 Beelitz-Heilstätten

Du erreichst die Heilstätten über die A9  Berlin – Nürnberg Abfahrt 2 „Beelitz-Heilstätten“, oder die Landesstraße 88.

Mit der Bahn:

Nimm die Regionalbahn Linie 7 der Strecke Berlin – Dessau, steige am Bahnhof Beelitz – Heilstätten aus und folge den Hinweisschildern Richtung Baumkronenpfad Beelitz Heilstätten.

Erfahre mehr über die Geschichte der Heilstätten von Beelitz

 

 

Erfahre mehr über die Geschichte der Heilstätten von Beelitz