Patara

bozcaada-strand1

Der Strand von Patara

Patara ist der vielleicht schönste Strand der Türkei. Wer Ruhe und Erholung liebt, für den ist Patara das Paradies. Da es direkt am Strand kaum touristische Infrastruktur gibt, ist der Strand von Patara längst nicht so überlaufen wie zum Beispiel der Ölüdeniz.

Patara steht für:

  • feinster Dünen-Sandstrand
  • einer der längsten und breitesten Strände der Türkei
  • eine Oase der Ruhe
  • Besichtigungsmöglichkeit: Überreste von Bauwerken aus griechischer und römischer Zeit

Der Strand von Patara wurde 2010 von www.strandbewertung.de zum viertschönsten Strand weltweit gekürt. Er ist über 12 Kilometer lang und teilweise mehr als 400 Meter breit. Das Meer ist kristallklar – nicht zuletzt deswegen, weil Patara wie der Iztuzu-Strand Meeresschildkröten zur Eiablage dient und nicht bebaut werden darf. Deswegen sind manche Abschnitte nicht zugänglich. In der Nacht ist der Strand ebenfalls abgesperrt.

Reiseführer für die Lykische Küste

bei amazon kaufen

Praktische Informationen zu Patara

Anreise:

Patara liegt etwa 15 km westlich von Kalkan. Patara erreichen Sie am besten mit einem Mietwagen oder einem Taxi. Es gibt nur wenige Zufahrsstraßen zum Strand – die südliche ist die bekannteste. Die Straße führt an Gelemiş und den antiken Ruinen vorbei. Doch auch weiter nördlich bei Çay Ağzı oder Kumluova Plaji ist der Zugang zum Meer möglich.

Unterkünfte:

In der Nähe vom Strand liegt das Dörfchen Gelemiş. Hier können Sie in einigen netten Hotels übernachten. Es gibt strikte Bebauungsvorschriften, die große Hotelprojekte verhindern. Deswegen ist Patara ein Paradies für Individualtouristen.

Unser Tipp:  The Hotel Patara Viewpoint (Gelemis Koy, Patara 0007, Türkei), Zimmer gibt es ab 26 Euro. Das Hotel bietet eine hervorragende Aussicht auf den Strand von Patara.

Ansonsten können Sie auch im nahegelegenen Kalkan übernachten.

Öffnungszeiten:

Die archäologische Stätte sowie der Strand sind von Mai bis September von 7:30 bis 19 Uhr geöffnet. Von Oktober bis April können Sie den Strand zwischen 8:30 und 17 Uhr besuchen. Der Eintritt kostet 2€50.

Aktivitäten:

In Gelemiş haben Sie die Möglichkeit, Pferde für Tagesausritte zu mieten. Erleben Sie den Strand von Patara vom Pferderücken aus. Sie werden begeistert sein!

Nightlife:

Da es keine großen Hotelbauten gibt, ist das Partyleben eher bescheiden. Beliebt ist aber die Tropic Bar, die Livemusik bietet – oder auch mal eine Disko.

Wichtig:

Am Strand von Patara gibt es nur wenig Schatten. Besonders im Sommer kann es sehr heiß werden. Da der Strand touristisch noch nicht erschlossen ist, gibt es kaum Versorgungsmöglichkeiten. Nehmen Sie deswegen genug zu trinken mit.