London Geheimtipps

London Primrose Hill park

Sie kennen bereits den Big Ben sowie die Tower Bidge und der Buckingham Palace kann Ihnen nur noch ein müdes Gähnen entlocken? Mit unseren London Geheimtipps werden Sie sich erneut in die britische Hauptstadt verlieben!

Londoner Geheimtipps

Blick vom Primrose Hill

Besonders in der Abenddämmerung lohnt sich der Aufstieg auf den Primrose Hill. Der Blick über London ist einfach fantastisch.

Regent’s Park

Nicht weit weg vom Primrose Hill Park erstreckt sich auch der Regent’s Park. Wie wäre es mit einem schönen Spaziergang im Rosengarten? Oder einem Besuch im London er Zoo?

Camden Town

Ein etwas anderer Markt in London ist der Camden Town Market mit Wild West Flair und quietschbunter, belebter Athmosphäre – nicht weit weg von Regent’s Park und Primrose Hill.

Natural History Museum

Besonders spektakulär ist das Dinosaurierskelett in der Eingangshalle. Muss man gesehen haben. Der Eintritt ist kostenlos! Es lohnt sich, früh zu kommen – vor allem, wenn man die Dinosaurier-Gallerie besuchen möchte. Hier sind längere Wartezeiten einzukalkulieren.

Dutch Garden im Kensington Park

Ein kleiner Park in einem großen Park ist der Dutch Garden in den Kensington Gardens.

Eichhörnchen füttern im Hyde Park

In den Kensington Gardens und im Hyde Park gibt es zahme große graue Eichhörnchen.

MSC Belfast

Nahe der Tower Bridge – tolle Ausblicke auf London mit Einblicken in die Marinegeschichte des British Empire

Das leibliche Wohl in London

Ein etwas anderes Café ist das London Rainforest Cafe in Soho – nicht nur für Kinder. Eine Reservierung macht Sinn.