Nürnberg – Blaue Nacht, Bardentreffen und Klassik Open Air

Nürnberg bietet jedes Jahr spektakuläre Veranstaltungen: Die Blaue Nacht, die Klassik Open Airs und das Bardentreffen.

Die Blaue Nacht

Die Blaue Nacht ist eine kulturelle Veranstaltung in Nürnberg, die jedes Jahr am ersten Samstag im mai stattfindet. Die ganze Stadt erstrahlt in Blauem Licht, oft gibt es spektakuläre Lichtinstallationen und mit dem Blaue-Nacht-Ticket erhalten Sie Eintritt in Sonderausstellungen, Museen und Konzerte in der ganzen Stadt. Jedes Jahr steht die Blaue Nacht in Nürnberg unter einem anderen Motto.

Mehr Informationen zur Blauen Nacht

Das Bardentreffen

Das Bardentreffen in Nürnberg findet immer am ersten Augustwochenende statt. Künstler aus aller Welt kommen, um auf den zahlreichen Bühnen der Stadt zu musizieren. Jedes Jahr gibt es dabei ein bestimmtes Gastland, aus dem besonders viele – und oft auch namhafte Künstler wie die Seven Kings (der Nachwuchs der Gipsy Kings) im Jahr 2011 und der mexikanische Supertsar Julieta Venegas im Jahr 2012. Der Eintritt ist kostenlos.

Mehr Informationen zum Bardentreffen

Klassik Open Air

Zweimal im Jahr findet ein großes Klassik Open Air in Nürnberg statt – mittlerweile das größte in ganz Europa – jeweils am Wochenende vor und am Wochenende nach dem Bardentreffen. Einmal spielen die Nürnberger Symphoniker, beim anderen mal die Nürnberger Philharmoniker. Der Eintritt ist frei – und ganz Nürnberg und halb Deutschland scheinen sich zum Piknik im Luitpoldhain zu treffen, um der Musik zu lauschen. Viele Gäste kommen bereits am Morgen, um die besten Plätze zu reservieren.  2012 war der große Gitarrist Pepe Romero zu hören – mit dem weltberühmten Concierto de Aranjuez.

Mehr Informationen zum Nürnberger Klassik Open Air

Auch unter dem Jahr hat Nürnberg viel zu bieten – zahlreiche Superstars kommen, um in den großen Hallen der Stadt gut besuchte Konzerte zu geben.

Mehr Informationen: Nürnberg – Weißgerbergasse, Henkersteg und Co