Feuerpalfen am Königssee und die Gotzenalm

Eine schöne Wanderung am Königssee führt über den Aussichtspunkt Feuerpalfen und die Gotzenalm über den Landtalsteig hinunter zur Saletalm und zum Obersee.

Highlights der Wanderroute am Königssee:

  • Der fantastische Aussichtspunkt Feuerpalfen
  • Eine Übernachtung auf der Gotzenalm
  • Der Abstieg über den Landtalsteig zum Obersee
  • Eine Schiffahrt auf dem Königssee, vorbei an St. Bartholomä

Achtung: der Landtalsteig erfordert einiges an Kondition und Trittsicherheit. Teile des Abstiegs sind mit Stahlseilen gesichert.

Der Aufstieg zur Gotzenalm führt zunächst auf breiten Forstwegen von der Talstation der Jennerbahn zur Königsbachalm. Von hier aus ist es entweder möglich, über den Hirschenlauf (ein Steig, der teilweise mit Stahlseilen gesichert ist) zur Gotzenalm aufzusteigen oder über den gemütlichen Wanderweg über die Gotzentalalm. Der Aufstieg ist abhängig von der Kondition. Insbesondere die letzte Stunde hat es in sich.

Die Gotzenalm

Die Gotzenalm liegt idyllisch auf einem Hochplateau inmitten der Berge und bietet einen herrlichen Blick auf Watzmann, Hochkönig und Co. Von Mai bis Oktober stehen etwa 100 Bettenlager zur Übernachtung bereit. Das Abendessen besteht aus Salat, Suppe und Hauptgericht (z.B. Gulasch, Schweinebraten und einem vegetarischen Gericht). Eine Reservierung ist zwingend notwendig – sonst gibt es noch die Möglichkeit, auf den kahlen Holzbänken im Speisesaal zu übernachten. Es gibt Waschräume mit tröpfelndem Wasser, aber keine Duschen. Grundsätzlich ist der Komfort für eine auf 1685 m Höhe gelegene Berghütte aber kaum zu überbieten.

Der Aussichtspunkt Feuerpalfen

Der Aussichtspunkt Feuerpalfen liegt etwa 15 Minuten von der Hütte entfernt. Von hier aus bietet sich ein spektakulärer Blick auf den gut 1100 m tiefergelegenen Königssee und St. Bartholomä. Der Abstecher lohnt sich auf jeden Fall.

Der Abstieg zum Obersee

Um hinunter zum Königssee zu gelangen, gibt es drei verschiedene Möglichkeiten. Alle Wege sind äußerst steil und zum Teil mit Stahlseilen gesichert.

1. Der Weg über die Gotzentalalm zum Kessel, eine Bedarfsanlegestelle der Königsseeschiffahrt

2. Der direkte Weg zur Saletalm (ca. 3 Stunden sind ausgeschildert)

3. Der Landtalsteig zur Fischunkelalm am Obersee (ca. 5 Stunden sind ausgeschildert).

Je nach Kondition und Trittsicherheit können sich diese Strecken auch erheblich hinziehen.

Achtung: Weder auf St. Bartholomä noch am Obersee ist eine Übernachtung möglich. Wanderer sind also auf die letzte Fähre angewiesen, die je nach Saison gegen 17 Uhr fährt.

Weitere Informationen

Offizielle Webseite der Gotzenalm

Offizielle Webseite der Königssee-Schiffahrt mit Fahrplan

Weitere Informationen zur beschrieben Wanderroute am Königssee