Gran Canaria Urlaub

Gran Canaria Playa Amadores

Urlaub auf Gran Canaria bietet vieleicht die vielfältigsten Möglichkeiten auf allen kanarischen Inseln. Dazu tragen vor allem die reizvolle Natur und die verschiedenen Mikroklimazonen bei. Egal, ob Sie wandern, entspannen, schwimmen, wassersporteln, surfen oder klettern möchten – auf Gran Canaria finden Sie vielfältige Möglichkeiten, alles zu kombinieren.

Schwimmen auf Gran Canaria

Auf Gran Canaria gibt es alleine auf das Schwimmen bezogen, ganz unterschiedliche Möglichkeiten, sich dem kühlen Nass zu nähern:

  • am Dünenstrand von Maspalomas
  • in den geschützten Badebuchten von Puerto Rico, Playa Amadores oder Puerto de Mogan
  • im Salinenschwimmbecken von Puerto de las Nieves
  • am durch ein Riff geschützten herrlichen Stadtstrand Las Canteras von Las Palmas

Allein für einen Badeurlaub auf Gran Canaria gibt es also bereits vielfältige Möglichkeiten.

Mehr Informationen:

Gran Canaria Roque Nublo vom Pico de las Nieves

Wandern auf Gran Canaria

Gran Canaria ist vor allem von Oktober bis Mai ein Wanderparadies. Zwischen Juni und September brennt die Sonne sehr stark – war zu dieser Jahreszeit wandern möchte, braucht viel Wasser (am besten zwei Liter pro Person), Sonnenmilch und eine Kopfbedeckung.

Die schönsten Touren:

  • Ein Kreis um den Roque Nublo
  • Eine Wanderung auf den Kultberg der Altkanarier, den Tauro
  • Ein Streifzug durch die Turmfalkenschlucht
  • Von El Sao nach Hornillo im Valle de Agaete
  • Von Tasartico zur Playa Güigüi

Gran Canaria verfügt über mehr als dreihundert Kilometer Wanderwege – einem Wanderurlaub steht also nichts im Wege. Für anspruchsvolle Strecken empfehlen sich geführte Touren.

Guanchen Altkanarier Cenobio de ValeronAuf den Spuren der Altkanarier

Bevor die Spanier Gran Canaria und die Kanaren eroberten, herrschte ein einzigartiges Volk mit einer einzigartigen Kultur. Ein Teil der Menschen wohnte in unzugänglichen Höhlenwohnungen, andere in Strohhütten. Schiffbau war unbekannt, sodass sich jede Kanareninsel kulturell relativ unabhängig von den anderen Inseln entwickelte.

Obwohl die Spanier alles daran setzten, die Kultur der Altkanarier auszulöschen, finden sich nach wie vor viele Spuren wie zum Beispiel:

  • Die Höhlenwohnungen im Barranco de Guayadeque bei Agüimes
  • Festung, Opferplatz und Höhlen von Cuatro Puertas, ebenfalls bei Agüimes
  • Die Nekropole von Artenara bei Fataga
  • Die „Bemalte Höhle“ Cueva Pintada in Galdar
  • Die Speicherstätte Cenobio de Valeron bei Galdar

und vieles mehr

Weitere Informationen über die Altkanarier

Puerto Rico SchildkröteWeitere Urlaubsaktivitäten

Neben einem Urlaub mit Schwimmen, Wandern und Geschichte gibt es natürlich noch viel mehr:

  • Eine Stadtbesichtigung der Metropole Las Palmas mit Altstadt und Strandpromenade
  • Surfen bei Maspalomas, am Surf-Top-Spot Playa de Pozo Izquierdo oder am Las Canteras Strand von Las Palmas
  • Delfintour mit Schildkräten-Streicheln von Puerto Rico aus
  • Ein Besuch im Palmitos Parque mit Vogelflug-Shows und Delfinarium

und vieles, vieles mehr

Lust bekommen auf Ihren persönlichen Gran Canaria Urlaub? Dann viel Spaß auf Ihrer Trauminsel.