Urlaubskredit – Wann macht ein Kredit für Reisen Sinn?

Die Finanzierung eines Urlaubs kann insbesondere in jungen Jahren recht schwierig werden, denn wie Statistiken belegen, sind die Gehälter von Berufseinsteigern wesentlich geringer als die von erfahrenen Mitarbeitern. Um dennoch den entsprechenden Urlaub zu unternehmen kann eine Finanzierung das richtige Instrument zur Überbrückung der Zahlungslücke sein.

 

Kapstadt, Südafrika

In welchen Fällen macht es Sinn, den Urlaub mit einem Kredit zu finanzieren?

Grundsätzlich sollte ein Urlaub nur dann auf Kredit finanziert werden, wenn dies wirklich nötig ist. Hierzu gehören in der Regel besonders teure Reisen, die in einer bestimmten Lebensphase unternommen werden sollten, wie zum Beispiel eine Hochzeitsreise oder auch eine Weltreise, die man wohl nur einmal im Leben unternimmt. Wichtig ist natürlich, sicherzustellen, dass man den Kredit in jedem Fall zurückzahlen kann. Einfache Pauschalreisen sollten aus Ersparnissen finanzierbar sein.

Weltreise vor der Familiengründung

Ein besonders teures Unterfangen ist die Weltreise. Je nach der gewählten Laufzeit kann diese Reise bis zu 50.000 Euro kosten. Hier stehen die Kosten natürlich in Abhängigkeit von den gewählten Destinationen. Wer grundsätzlich im asiatischen Raum unterwegs ist, zum Beispiel in Indien, wird weniger Geld für Flüge und Unterkünfte zahlen und somit günstiger davonkommen. Wer hingegen Ziele auf der ganzen Welt anfliegen möchte wie Südafrika oder die USA, der wird mehr Geld benötigen. Grundsätzlich ist eine Weltreise eine tolle Möglichkeit, um den eigenen Horizont zu erweitern. Das Kennenlernen neuer Kulturen und das Besichtigen von Sehenswürdigkeiten ist eine Erfahrung für’s Leben. Zudem kann die Weltreise ein guter Abschluss vor der Familienplanung sein.

Yosemite National Park, USA

Sabbatical in jungen Jahren

Ein Sabbatical oder auch ein Gap Year sind grundsätzlich als eine Art Auszeit von der Arbeit zu verstehen. Oftmals wird diese Auszeit für Umorientierungen oder Weiterbildungen genutzt. Allerdings kann auch ein langfristiger Urlaub in Angriff genommen und ein gesamter Kontinent bereist werden. Für Schüler oder Studenten kann in diesem Fall auch das Auslandsjahr eine interessante Möglichkeit sein. In diesem Jahr kann etwa der Besuch einer ausländischen Schule oder Universität stattfinden und zur Bildung von Sprach- und Softskills genutzt werden. Um die Flüge und weitere Ausgaben zu Beginn zu finanzieren, kann ein klassischer Urlaubskredit aufgenommen werden. Durch die monatlich Gehaltszahlungen kann dieser dann finanziert werden. Für Schüler und Studenten gibt es entsprechende Förderungen, die diese Bildungsreise günstiger machen. Die Differenz kann per Kredit finanziert werden.

Rio de Janeiro, Brasilien

Work and Travel

Ein weiteres prominentes Beispiel für eine Urlaubsfinanzierung ist Work and Travel. Hier gehen die jungen Schüler oder Studenten ins Ausland und arbeiten dort. Vor allem die Flüge und die ersten Wochen müssen finanziert werden. Anschließend kann der Lebensunterhalt durch die Einnahmen der Arbeit bezahlt werden. Nach dem Ende des Auslandsjahres kann der Kredit zurückgezahlt werden. Wer über genügend Reserven verfügt, kann eine Rückzahlung auch im Laufe des Urlaubs anvisieren. Beliebt sind hier vor allem Reisen nach Neuseeland oder Australien, die allein von den Flügen her schon einiges an Geld kosten.

Uluru, Australien

Welche Möglichkeiten gibt es zur Finanzierung?

Bildungsreisen für Studenten und Schüler können oftmals durch eine Förderung finanziert werden. Hierbei werden günstigere Konditionen auf die Zinssätze gewährt. Bei bestimmten Programmen kann sogar ein Stipendium eine Möglichkeit darstellen. Alternativ kann auf der Dispositionskredit des Girokontos genutzt werden. Allerdings sollte es sich hierbei nur um eine kleine Zahlungslücke handeln, denn die hohen Zinssätze können schnell zu hohen Zinsen führen. Wer über die entsprechende Bonität verfügt, der kann einen klassischen Ratenkredit abschließen. Dieser verfügt über einen festen Zinssatz und eine festgeschriebene Laufzeit. Vergleichsportale, wie OnlinekrediteVergleich.de, bieten dabei einen guten Überblick über die Marktkonditionen. Bei einer Pauschalreise bei einem Reiseveranstalter kann in einigen Fällen auch die Ratenzahlung eine interessante Alternative sein. Hierbei erhebt der Reiseveranstalter einen entsprechenden Zinssatz, sodass die Reise im Anschluss über einige Monate finanziert wird.

Insgesamt gibt es viele Möglichkeiten zur Finanzierung eines Urlaubs. Wichtig ist, dass der Urlaub im Bereich des Finanzierbaren liegt. Zu teure Reisen oder langfristige Kredite sollten nicht für einen Urlaub aufgenommen werden.

Mehr lesen?